Der Gesundheitstourismus und die Punkte auf die Sie zu achten haben

Sowohl in unserem Land, als auch auf der ganzen Welt, schreitet der Gesundheitstourismus von Tag zu Tag fort. Personen, die von den modernen medizinischen Möglichkeiten unter den vorteilhaftesten und besten Voraussetzungen profitieren möchten, reisen für Ihre Gesundheit von Ihrem Wohnort als ‚Medizinischer Touristen‘ an andere Orte.

Während Türkische Fachärzte mit ihren erfahrenen Teams, modernen Kliniken und Krankenhäusern sowie technologischen Geräten und Ausrüstungen hervorstechen, wird auch Istanbul mit seinen angemessenen Unterkunfts- und Preismöglichkeiten immer beliebter im Gesundheitstourismus.

Wie jedoch bei allen anderen Operationen auch, befinden sich bei der Haartransplantation ebenfalls Punkte, die Sie vor einer Entscheidung beachten sollten. Die Punkte, die Sie vor einer Operation recherchieren und in Erfahrung bringen sollten, sind wie folgt:

Wer ist Ihr Arzt?

  • Haartransplantationsoperationen sollten durch einen Facharzt persönlich sowie einem erfahrenen Gesundheitsteam durchgeführt werden. Sie müssen sich als erstes vergewissern, dass Ihre Operation durch einen Arzt durchgeführt wird.
  • Erkundigen Sie sich bei der Wahl des operierenden Arztes über Informationen wie das Wissen und die Ansammlungen ihres Arztes auf diesem Gebiet, seine Erfahrung und Fähigkeiten, seit wieviel Jahren er auf diesem Gebiet tätig ist und wie viele Operationen er in dieser Zeit verwirklicht hat.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr Arzt und die Klinik in der er die Operation vornehmen wird, international gültige Zertifikate hinsichtlich Haartransplantationen besitzt.
  • Recherchieren Sie auch, ob sie in dem Land in welchem Sie sich befinden, ein Zentrum besitzen, von dessen Service und Hilfe Sie vor und nach der Operation profitieren können.
  • Informieren Sie sich außer dem Arzt auch über das Team. Vergessen Sie nicht, dass die Haartransplantation eine unter der Führung eines erfahrenen und fingerfertigen Facharztes durchzuführende Teamarbeit ist. Verlangen Sie, dass sich unter dem Team unbedingt ein Spezialist für Dermatologie, ästhetische Chirurgie sowie Physiologie befindet.
  • Die Durchführung der Anästhesie durch einen Facharzt mit anatomischem Wissen verhindert das Schmerzempfinden vollständig. Bringen Sie in Erfahrung, durch wen die Anästhesie durchgeführt wird.

Welche Technik?

  • Kompetente Fachärzte führen Ihre Operationen heutzutage mittels der FUE und DHI Techniken durch, die schmerzlos sowie ohne Schnitt verlaufen und einen schnellen Heilungsprozess haben.
  • Holen Sie sowohl Informationen über die Beherrschung Ihres Arztes über diese Techniken, als auch über die in dem Operationszentrum verwendeten Geräte und Ausrüstungen ein.
  • Informieren Sie sich vor der Operation darüber, welche Methode Ihr Arzt mit welcher Technik anwenden wird und lassen Sie sich sämtliche offenen Fragen beantworten.
  • Da die Haartransplantation eine wichtige Operation hinsichtlich des ästhetischen Aussehens ist, sollten Sie sämtliche Details über sich teilen, damit nach der Operation keine unerwünschten Komplikationen auftreten; achten Sie auch darauf, dass ein starker Kommunikationsprozess vorhanden ist, der Ihre Erwartungen erfüllen wird.

Das Reiseprogramm ist wichtig

  • Informieren Sie sich darüber, wie der Ablauf des Reisprogramms für Sie und Ihre Bekannten in dem Land, das Sie für die Haartransplantation besuchen werden, sein wird.
  • Kontrollieren Sie vor Reiseantritt sämtliche Informationen wie Flugzeug, Transfer, Unterkunft etc. und verlangen Sie nach den Kontaktdaten der Personen, zu denen Sie eine Verbindung während dieser Zeit aufbauen können.
  • Stellen Sie sämtliche noch offenen Fragen bezüglich Ihrer Reise und der Operation und lassen Sie sich diese Fragen unbedingt beantworten.