fue teknoloji 3 1200x600 - Die FUE Technologie

Was ist die FUE Technologie?

Die in der Haartransplantation als ein Geschenk der modernen Medizin angesehene FUE (Entnahme follikulärer Einheiten) ist ein Verfahren, welches auf eine schmerzfrei, schnelle und komfortable Weise dafür sorgt, dass Ihre Haare an ihr natürliches aussehen gelangen. Die FUE-Methode ist ein chirurgischer Eingriff; sie benötigt jedoch kein Skalpell und erfordert keine Nähte und dauert im Verhältnis zu anderen chirurgischen Eingriffen viel kürzer. Bei dieser Methode werden bei der Entnahme von Haarwurzeln Geräte namens ‚Mikromotor‘ eingesetzt. Diese Technik kann bei Frauen als auch Männern ohne einen Schnitt oder eine Wundnarbe angewandt werden. Da bei der FU-Technik sowohl die Operation, als auch die Heilungsphase äußerst schnell abläuft, wird diese Technik in der heutigen Zeit bei der Haartransplantation bevorzugt.

Art der Anwendung

Mittels Mikromotoren, die bei der Anwendung der FUE Technik eingesetzt werden, werden die bei der Haartransplantation eingesetzten Grafts (Struktur, auf der sich Haarwurzeln und etwas Haut befindet) aus dem Spenderbereich gesammelt. Bei dem Sammelvorgang mittels der Geräte mit Mikrospitze müssen die Haare kurz sein. Die Haarwurzeln werden bei dieser Anwendung mit schnellen und kurzen Bewegungen entnommen; die Entnahme der Grafts wird ohne Wunde oder Naht abgeschlossen.

fue teknoloji - Die FUE Technologie

Vorteile der Anwendung

  • Bei den vor der FUE Technologie durchgeführten Operationen mittels der FUT-Methode fand eine Entnahme durch Kopfhautschnitt im Nackenbereich statt. Bei der FUE Technologie hingegen werden Haarwurzeln mittels Mikromotoren einzeln gesammelt und zur Transplantation vorbereitet. Auf diese Weise wird der Vorgang ohne jegliche Wund oder Naht abgeschlossen.
  • Bei der Anwendung werden die im Nackenbereich befindlichen gesunden, vitalen und starken Haarwurzeln einzeln ausgewählt.
  • Bei der Haartransplantations-OP mittels der FUE Technik heilt der Spenderbereich binnen kürzester Zeit aus und hinterlässt keinerlei Spuren.
  • Mittels der FUE Technik können Haarwurzeln aus verschiedenen Bereichen des Körpers gesammelt und bei der Haartransplantation verwendet werden.
  • Da während der Anwendung lediglich die Entnahme aus dem abgezielten Bereich erfolgt, wird das umliegende Haar und Gewebe nicht beschädigt.

Haartransplantation mittels der FUE Technik

Die mittels der FUE Methode im Spenderbereich gesammelten Grafts werden geschützt und behalten ihre Vitalität. Nach dem Sammelvorgang wird der Spenderbereich mit einer Lösung desinfiziert und zum Schutz von verschiedenen Komplikationsrisiken mit einer Bandage geschlossen. Nach der Entnahme beginnt die Vorbereitung für die Transplantation und der Bereich des Patienten bei der die Haartransplantation stattfindet, wird mittels lokaler Anästhesie betäubt. Folgend auf die Anästhesie erfolgt der Kanalöffnungsvorgang mittels Mikromesser. Die Kanäle sind in der Größe von 0.5-0.8 mm und die eingesammelten Haarwurzel werden in die geöffneten Kanäle platziert.

Anwendung der FUE Technik bei Frauen

fue teknoloji 2 300x300 - Die FUE Technologie

Während viele Frauen aus kosmetischen Gründen von der Haartransplantation profitieren, möchten sie nicht, dass ihre Haare gekürzt werden. In diesem Fall wenden unsere Ärzte bei Frauen, die eine Haartransplantation wünschen, die Fenstertechnik an.

Bei dieser Technik wird lediglich das Haar im Spenderbereich gekürzt, die Grafts werden ohne einen Verlust aus ästhetischer Sicht eingesammelt und der Spenderbereich wird mit den gelassenen langen Haaren bedeckt

Damit sie von dieser Möglichkeit die uns die moderne Medizin bietet sowie die 25-jährige Erfahrung von Dr. Serdar Çağlayan profitieren, können Sie hier sofort Kontakt mit uns aufnehmen und so schnell wie möglich an natürliche und gesunde Haare gelangen.